FUCKUP NIGHTS LÖRRACH

 

 

Cancelled: Vol III

Aufgrund der aktuellen Entwicklung haben wir uns entschieden, die kommende FUN abzusagen. Wir wollen nicht, dass die FUN Lörrach in einem FuckUp endet.

Der Traum von der Arbeit in einem Start Up wird wahr. Noori Aslan arbeitet sich hoch und ist verantwortlich für das Marketing eines Start Ups, welches mehrere Millionen an Kapital erhält. Aber wohin fließt das ganze Geld? 

Michele Maschietto

Dank Fleiß, Know-How und guten Kontakten folgt eine glückliche Wendung der anderen. Michele Maschietto macht sich selbstständig und  ist 10 Jahre lang überaus erfolgreich. Bis 2020 ein Fuckup den nächsten jagt.

Sebastian Bauer

2012: Sebastian Bauer will Unternehmer sein. Also mietet er Räume an, stellt einen Mitarbeiter ein und engagiert Berater. Kunden hat er auch. Nur leider die falschen.

DAS FUCKUP NIGHTS LÖRRACH TEAM

Fuckup Nights Lörrach is a local chapter of the global movement and event series that shares stories of professional failure. Each month, in events across the globe, we get three to four people to get up in front of a room full of strangers to share their own professional fuckup. The stories of the business that crashes and burns, the partnership deal that goes sour, the product that has to be recalled, we tell them all.

We are looking forward and ready to FuckUp!

Sarah Kiefer – Co-Gründerin und Fuckupperin der Fuckup Nights Lörrach.

"Geschichten vom Scheitern sind die sexy kleine Narbe im Gesicht der Karriere."

Beruflich war Sarah Kiefer immer in Startups und Familienunternehmen in der Unterhaltungsbranche Zuhause. Gelernte Maskenbildnerin und Veranstaltungskauffrau, reingeschubste Marketingleiterin und immer auf der Suche nach effizienteren Lösungen.

Heute lebt und arbeitet sie für ihr eigenes Startup “Die kleine Schublade” wo sie als Ordnungscoach Menschen hilft, neue Strukturen zu schaffen, um Zuhause zum absoluten Wohlfühlort zu machen.

Mit den FuckUp Nights Lörrach möchte sie Scheitern salonfähig machen. Weil es den einen graden Weg nicht gibt. Und es genau die Umwege sind auf denen wir das Außergewöhnliche erleben.

Patrick Wermke – Co-Gründer und Fuckupper der Fuckup Nights Lörrach.

"Wir scheitern täglich, warum davon nicht erzählen?"

Beruflich ging es für Patrick Wermke nach dem Abitur direkt ins Studium. Im anschließenden Traineeprogramm und in seinem heutigen Job als Firmenkundenbetreuer bei einer Bank, hat er viel mit Unternehmer*Innen und Gründer*Innen zu tun und weiß, dass es selten nur gerade aus geht und es ständig Probleme zu lösen gibt.

Neben dem leben als Angestellter in der Bank hat Patrick ein kleines eigenes StartUp “Finanz Sorbet” wo er als Podcaster und Social-Media Creator finanzielle Bildung auf eine lockere, einfache Art und Weise an junge Menschen vermitteln möchte.

Mit den FuckUp Nights Lörrach möchte er Gründer*Innen Mut zusprechen und zeigen, dass oft die erfolgreichsten Produkte, Unternehmen und Menschen erst durch das Scheitern richtig erfolgreich wurden.

Geschäftsführer Startblock Coworking

Frederic Geiger – Geschäftsführer des Coworking Space Startblock und Gastgeber der Fuckup Nights Lörrach

DIE  LOCATION: STARTBLOCK LÖRRACH

Welche Location würde denn bitte besser zu uns passen, als Lörrachs erster Coworking Space? Im Startblock Lörrach kannst du dir deinen Arbeitsplatz auf Zeit mieten, aber auch einen Platz in der Werkstatt und beim shared Werkzeug zugreifen – oder du machst es wie wir und fragst bei Frederic die Veranstaltungsräume für dein Event an.

Coworking Loerrach Innenansicht

Coworking Space Innen I Foto: Knut Burmeister

Startblock Lörrach Außen I Foto: Knut Burmeister

Startblock Eventfläche Erdgeschoss I Foto: Knut Burmeister

VOLUME II VOM 30. SEPTEMBER 2021

Simone Maier-Hanemann bietet einen Einblick in die Welt der Psychosomatik. Was kann passieren, wenn ein Mensch die körperlichen Informationen zu spät wahrnimmt oder gar ignoriert?

Bert Overlack übernimmt das Familienunternehmen, expandiert in 5 europäische Standorte mit mehr als 270 Mitarbeitern. Es kann eigentlich immer nur so weiter gehen, oder?

Fuckup Nights Lörrach Vol 1

Svenja Koenig lebt in London und engagiert sich für die Bekämpfung von Malaria in Ghana. Es ist 2013 und Crowdfunding boomt. Da kann es doch nicht so schwer sein, für ein soziales Projekt auch ein Stück vom Kuchen zu bekommen, oder?

Vielen Dank an Knut Burmeister von ALLTAG für die Fotos. 

PRESSE

VOLUME I VOM 22. JULI 2021

Natascha Schindler,  Geschäftsführende Gesellschafterin der Waldhirsch Marketing GmbH, teilt mit dem Publikum, welche Konsequenzen fehlender Fokus und falsche Entscheidungen im unternehmerischen Wachstumsprozess haben können.

Fabian Weihrauch trank täglich 1,5 Flaschen Schnaps. Über den größten Fuckup seines Lebens und wie der ihn fast das Selbige gekostet hat, berichtet der 36-jährige. Seine Erfahrungen bringt der seit 13 Jahren trockene Alkoholiker heute als Speaker und in der betrieblichen Suchtprävention ein.

Fuckup Nights Lörrach Vol 1

Jochen Frank Schmidt, Intendant des Gloria-Theaters Bad Säckingen, erzählt, wie er “Hochmut kommt vor dem Fall” erst selbst erleben musste, um es zu begreifen.

Vielen Dank an Laura & Max von Medienschmaus für die Fotos.

SUPPORTED BY

Agentur Medienschmaus Logo

GET IN TOUCH

Kiefer & Wermke GbR

Leiergasse 2
79424 Auggen

+49 176 996 376 44

[email protected] richtig, nicht .com 🙂

TICKETS

hier gehts zur BuchungsseiteTicketbud:

es_ESES